Amazonas Darmreinigung – Sanierung

Erlebe wie ein gesunder Darm Dein Leben verbessert! Die Amazonas Darmreinigung fördert mit ihren Vitaminen, Kräutern und Mineralien die Gesundheit von „Innen“.
Obwohl in der Schulmedizin keine Einigung über die Auswirkung einer Darmsanierung herrscht, kann die beflügelnde Wirkung jeder persönlich erfahren. Darüber hinaus können die hochwertigen Inhaltsstoffe der Amazonas Darmreinigung eine Entgiftung unterstützen und die Leber entlasten.

  • Du verlangst deinem Körper viel ab, sei bereit ihm etwas zurückzugeben!
Amazonas gut renovation

Darum solltest Du Deinen Darm reinigen

Unser Darm beherbergt Milliarden von Mikroorganismen, weshalb auch der größte Teil unseres Immunsystems auf den Verdauungstrankt konzentriert ist. Wir muten unserem Darm täglich mehrere Mahlzeiten und ggf. zahlreiche Snacks zu. Das bedeutet, dass unsere Verdauung nahezu ohne Pausen arbeitet. Weiterhin belasten wir dadurch unser Immunsystem. Mit den Mahlzeiten nehmen wir z.B. Bakterien, Viren, Farb- und Konservierungsstoffe zu uns. Häufig können diese Eindringlinge die Darmbarriere überwinden und werden von unserem Immunsystem bekämpft.

Manche gesundheitsschädliche Faktoren lassen sich kaum bis gar nicht aus unserem Leben entfernen. Dafür können wir unseren Körper aber wenigstens bei der Entgiftung unterstützen.

Immunsystem stärken

Nicht umsonst gibt es so viele positive Berichte zur Darmsanierung. Die Menschen fühlen sich kraftvoll, munter und glücklich. Manche berichten von einem verbesserten Hautbild und dem Verschwinden von Allergien. Wenn wir unseren Darm bei der Verdauung und Entgiftung unterstützen, stärken wir unser Immunsystem. Wir reduzieren körperlichen Stress, sodass unser Immunsystem an anderen Orten wirken kann. Auf diese Weise können z.B. Hautunreinheiten, Gelenkschmerzen, chronische Erkrankungen und andere Baustellen des Körpers abgearbeitet werden.

Körperlichen Stress reduzieren

Solange wir jung und unser Körper Leistungsstark ist, verlangen wir ihm extreme Leistungen ab – schwere körperliche Belastung, schlaflose Nächte, schlechte Nahrung, Alkohol und natürlich Stress. Wenn wir älter werden, lässt die körperliche Leistung nach und wir beginnen zu realisieren, wie sehr wir unseren Organismus geschunden haben. Egal wie Dein Leben strukturiert ist, es lohnt sich Deinem Körper schon heute etwas zurückzugeben.

Das Besondere an der Amazonas Darmreinigung

Die Amazonas Darmreinigung ist eine gelungene Kombination aus bewährten reinigenden Heilpflanzen, entgiftendem Naturzeolith und einer hohen Produktqualität. Einige der Inhaltstoffe sind:

Kurkuma dient Menschen seit Jahrtausenden als Heilmittel. Es gibt keine Heilpflanze, die besser erforscht wäre als diese. Kurkuma wirkt stark gegen Entzündungen, stimuliert die Fettverdauung und schützt vermeintlich sogar gegen Krebs und Alzheimer.

gut renovation, healing, intestine

Una de Gato oder Katzenkralle wurde im Jahr 1994 von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als Medizinpflanze anerkannt. In Südamerika wird sie zur Stärkung des Immunsystems, bei Knochen- und Gelenkschmerzen und zur Wundheilung eingesetzt.

Papayablätter sind in vielen Regionen unserer Erde das Heilmittel der Wahl. Egal ob Bluthochdruck, Infektionen oder Leberreinigung. Papayablätter enthalten Papain. Ein Enzym welches Eiweißrückstände (z.B. Gluten) im Darm auflöst und sogar Parasiten vertreiben soll.

Zeolith ist vulkanische Mineralerde. Zeolith wird in der Industrie verwendet um radioaktive Strahlung zu filtern. Im menschlichen Darm kann es u.a. Farbstoffe, Pestizide und Schwermetalle binden und ausscheiden. Es entlastet somit das Immunsystem und unterstütz die Leber beim Entgiften. In der Schulmedizin wird Zeolith häufig bei Lebererkrankungen verschrieben.

Anwendung und Dosierung der Amazonas Darmreinigung

Die Einnahme der Kapseln bzw. des Pulvers sollte morgens und abends erfolgen. Zu beachten gilt, dass es mit mindestens einer Stunde Abstand zu den Mahlzeiten und Medikamenten erfolgen sollte.

Anwendung: 2 gestrichener Messlöffel der Amazonas Darmreinigung Pulver in 200ml Flüssigkeit einrühren und austrinken. Der Geschmack ist gewöhnungsbedürftig. Es kann auch in Saft, Tee, Getreide- oder Nussmilch eingerührt werden.

Wem das nicht zusagt kann zu den Veganen Kapseln greifen. In der ersten Woche empfiehlt es sich morgens und abends jeweils 4 Kapseln zu sich zu nehmen. In den folgenden Wochen sollte man die Dosis auf jeweils 7 Kapseln erhöhen.

Anwendungsdauer

Ich empfehle die Darmreinigung etwa 2 Monate durchzuführen und mindestens 2x jährlich.

Nebenwirkungen der Amazonas Darmreinigung

Wichtig ist es keine anderen Mittel oder Medikamente zusammen mit der Amazonas Darmreinigung einzunehmen. Ich empfehle etwa 1 – 1,5 Stunden Abstand einzuhalten, weil sonst die Medikamente an Wirkung einbüßen.

Weiterhin können Entgiftungserscheinungen auftreten. Diese machen sich z.B. in Form von Unwohlsein, Kopfschmerz oder Blähungen bemerkbar. Gewöhnlicherweise verschwinden die Entgiftungserscheinungen nach wenigen Tagen.

Fazit

Die Amazonas Darmreinigung ist eine effektive Methode den Darm bei seiner Arbeit zu unterstützen und das Immunsystem zu entlasten. Viele Berichten von positiven Wirkungen wie Leistungssteigerung, besseres Hautbild, mildere oder keine allergischen Erscheinungen und Reduktion von Verdauungsbeschwerden. Die ersten Effekte lassen sich häufig schon nach 14 Tagen beobachten.

Allgemein möchte ich erwähnen, dass eine komplette Darmsanierung teilweise mehrere Jahre dauern kann. Solltest du nach 2 Monaten Darmkur keine Veränderungen spüren, kann es an individuellen Faktoren wie Adipositas, Lebensstil, Ernährung und Vorerkrankung liegen. Mit einer Ernährungsumstellung und moderater körperlicher Aktivität kannst Du die Ergebnisse um ein Vielfaches verbessern. Denn wie überall gilt auch hier, um etwas zu bekommen, musst Du bereit sein etwas zu geben.

Laborgeprüft, premium, darmsanierung
By |2018-12-08T11:08:00+00:00Dezember 8th, 2018|Osteopathie und Gesundheit|0 Comments
Osteopathie Besel Kassel

Konstantin Besel

Osteopathie Besel